Martinskirche in Not!

Der Zahn der Zeit nagt am Gebäude

Die Martinskirche ist seit über tausend Jahren das Zentrum der Christen in Ebingen. 1905/06 wurde die alte Kirche größtenteils durch einen vom Jugendstil geprägten Neubau ersetzt. Heizung und Innenraum wurden in den vergangenen Jahren modernisiert bzw. renoviert. Nun steht die umfangreiche Außenrenovierung an. Diese wird mindestens 1,5 Mio. Euro kosten. Trotz Zuschüssen muss die Kirchengemeinde den größeren Teil davon selbst aufbringen.

Die Neueindeckung des Kirchendachs ist die wichtigste und augenfälligste Maßnahme. Sie allein wird mit mehr als 500.000 Euro veranschlagt.

Diesen Betrag wollen wir mit Ihrer Hilfe zusammentragen.

 

Warum erhalten?

Weil unter dem Dach der Martinskirche vieles stattfindet:

  • Gottesdienste aller Art, Taufen und Trauungen
  • Gebete und Andachten
  • Musik in jeder Form: kirchliche Orgel- und Chormusik
  • klassische Konzerte, Soul, Jazz, Rock und Pop
  • Sommerfest und Adventsmarkt
  • Vorträge und Theaterstücke

Mit ihrer markanten Form ist die Martinskirche ein prägendes Gebäude der Stadt. Die Martinskirche ist täglich für jedermann zur stillen Einkehr geöffnet – auch für Sie!

Wer steht dahinter?

Der Spendenweg „alles unter einem Dach” ist eine Initiative der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Ebingen und des Fördervereins Martinskirche Ebingen.

Wie Sie uns helfen können erfahren Sie hier